Diese Website verwendet Cookies um Ihre Erfahrung zu verbessern.

Ihre Haut in allen Lebensphasen pflegen

 

Um die Auswirkungen der Zeit auf Ihre Haut zu verhindern oder zu verringern, ist es wichtig, Ihre Hautpflege an Ihr Alter anzupassen.

Die Haut im Gesicht zeigt, wie auch die Haut anderer Körperteile, verschiedene Zeichen der Zeit, die je nach Alter variieren. Diese Veränderungen zu erkennen und die eigene Routine an jede dieser Phasen anzupassen, ist von grundlegender Bedeutung, um die Zeichen der Hautalterung zu bekämpfen.

Ab 20 Jahren

Daher sollte man bereit bevor die ersten Anzeichen auftreten, zu denen beispielsweise Falten oder die Erschlaffung der Haut gehören, die Haut präventiv pflegen. Aus diesem Grund sollte man bereits in jungen Jahren mit der Hautpflege beginnen: Reinigung, Feuchtigkeitspflege, Sonnenschutz.

Wählen Sie hierzu Produkte aus, die besondere, auf Ihren Hauttyp abgestimmte Vorteile bieten. Diese Hauttypen können sein: normale Haut, trockene Haut, Mischhaut oder fettige Haut. So können Sie Ihre Pflegerituale angenehmer und effektiver gestalten. Verwenden Sie einen Make-up-Entferner, Seife, Gesichtswasser, Peeling, Feuchtigkeitscreme und Sonnenschutz, die für Ihren Hauttyp geeignet sind.

Ab 30 Jahren

In diesem Alter werden Sie die ersten Anzeichen von Müdigkeit und die ersten Fältchen und feinen Mimikfalten bemerken. Die ideale Pflege regeneriert die Haut und verleiht ihr wieder Energie. Dies ist der Zweck von Anti-Ageing-Cremes oder Cremes gegen Zeichen der Hautalterung, wie wir sie lieber nennen.

Probieren Sie einmal, morgens die Tagescreme gegen Zeichen der Hautalterung 30+ Chronos und abends die Nachtcreme gegen Zeichen der Hautalterung 30+ Chronos aufzutragen.

Ihre Formel enthält Jambu-Extrakte, einen Wirkstoff aus der brasilianischen Biodiversität, der die Mikrospannungen der Kollagen- und Elastinfasern der Haut (die für Falten und Mimikfalten verantwortlich sind) entspannt, sowie Polyphenole, einen Inhaltsstoff, der von Wissenschaftlern auf der ganzen Welt für seine enorm antioxidative Kraft anerkannt ist, die einem Verlust an Zellenergie vorbeugt und die Regeneration der Epidermis fördert.

Ab 45 Jahren

In dieser Phase Ihres Lebens verliert Ihre Haut an Festigkeit und Elastizität und die Epidermis wird oft trockener und stumpfer. Aus diesem Grund empfehlen wir die Verwendung von Pflegeprodukten wie die Tagespflege gegen Zeichen der Hautalterung 45+ Chronos und die Nachtcreme gegen Zeichen der Hautalterung 45+ Chronos. Diese sind reich an Jatobá-Extrakten. Diese Pflanze stimuliert die natürliche Kollagenproduktion (sie vervierfacht die Produktion um 4 und erhält das bereits vorhandene Kollagen) sowie an Aminosäuren, die die Elastinfasern schützen und Mikroschäden verhindern, die das Auftreten von Falten fördern.

Ab 60 Jahren

In dieser Phase werden die Falten deutlicher sichtbar und das Volumen und die Geschmeidigkeit der Epidermis nehmen ab. Die ideale Pflege muss daher Ihrem Gesicht sein Volumen und seine Vitalität zurückgeben. Hierfür eignen sich am besten die Tagescreme 60+ Chronos und die Nachtcreme 60+ Chronos. Sie enthalten Casearia-Extrakte, einen natürlichen Wirkstoff, der die Haut aufpolstert und die Hyaluronsäureproduktion um bis zu 25 % steigert, sowie Oligosaccharide, die das Unterhautgewebe stärken.

Ab 70 Jahren

In diesem Alter ist die Haut dünner und empfindlicher. Die idealen Hautpflegeprodukte müssen daher das Abwehrsystem der Haut regenerieren und stärken. Verwenden Sie hierzu die Tagescreme 70+ Chronos und die Nachtcreme 70+ Chronos. Sie enthalten Passionsblumenextrakte, die dazu beitragen, den natürlichen Feuchtigkeitsgehalt wiederherzustellen und die Epidermis zu schützen, sowie Biosaccharide, die die Zellfunktionen regulieren und die Hautdicke erhöhen.

Für jedes Alter

Die Tagespflegeprodukte enthalten zudem einen Lichtschutzfaktor SPF 30 und FPUVA 10, da der tägliche Schutz vor UVB- und UVA-Strahlen wesentlich für eine gesunde, schöne Haut ist. Und denken Sie daran, Ihre tägliche Hautpflegeroutine einzuhalten: Reinigung, Peeling, Gesichtswasser, Feuchtigkeitspflege mit Anti-Aging-Wirkung und Sonnenschutz.

 

Wie pflegt man seinen jeweiligen Hauttyp?

Mehr erfahren

 

Handcreme: Wie kann man trockene Hände vermeiden, ohne sich dafür fettige Hände einzuhandeln?

Mehr erfahren

 

So reinigen Sie Ihre Haut richtig

Mehr erfahren


Körperpflege

Feuchtigkeit spenden, Peeling … unsere Tipps und Tricks für eine gesunde Haut

Gesichtspflege

Fettige oder trockene Haut, Zeichen der Hautalterung … unsere Tipps für eine strahlende Haut zu jeder Jahreszeit

Hand- und Beinpflege

Die richtige Pflege für zarte Haut an Händen und Armen

Wellness und Entspannung

Massage, Spa ... einfache Routinen für ein gesünderes Leben

Laden
Laden