Diese Website verwendet Cookies um Ihre Erfahrung zu verbessern.

Körperöl: So wenden Sie es während oder nach dem Duschen an

 

Körperöl ist eines der besten Produkte für eine geschmeidige, wohlriechende und intensiv mit Feuchtigkeit versorgte Haut!

Wussten Sie, dass Öle auch auf der Liste der feuchtigkeitsspendenden Hautpflegeprodukte stehen? Die Öle werden in verschiedenen Düften und mit einer leichten Textur angeboten und können der perfekte Partner sein, um die Dusche zu einem Moment der Entspannung und umfassenden Pflege zu machen.

Laut Raquel Toyota, Dermatologin bei Natura Brasil, besteht der Mechanismus der Hydratisierung von Ölen darin, einen Film auf der Hautoberfläche zu bilden, der ein Austrocknen der Haut verhindert. Im Fall des Maracujá-Drei-Phasen-Duschöls spendet seine hohe Konzentration an essentiellen Fettsäuren der Epidermis Feuchtigkeit, wirkt beruhigend und begrenzt die Auswirkungen externer Aggressionen, die mit Sonne und Umweltverschmutzung in Verbindung stehen.

Vor und nach dem Duschen

Vor der Verwendung von Körperölen sollten unbedingt einige Regeln aufgestellt werden. Beginnen Sie damit, die auf dem Produkt angegebenen Informationen sorgfältig zu lesen, um herauszufinden, ob das Produkt abgespült werden muss oder nicht. „Produkte, die beispielsweise Inhaltsstoffe mit photosensibilisierenden Eigenschaften enthalten, müssen abgewaschen werden. Daher sollte man bei der Verwendung eines solchen Öls vorsichtig sein, wenn man sich der Sonne aussetzt, denn das kann zu Irritationen führen“, erklärt Raquel.

Hier ein kleiner aber wichtiger Geheimtipp zur Anwendung: Wir empfehlen, das Öl immer auf die noch feuchte oder nasse Haut aufzutragen. Das heißt, direkt nach dem Verlassen der Dusche, nachdem man überschüssiges Wasser mit einem Handtuch abgetupft hat, oder sogar noch während man unter der Dusche steht. Dadurch kann der ölige Effekt vermieden werden, der die meisten Menschen von der Verwendung von Körperölen abhält.

In unserem Ekos-Sortiment finden Sie Optionen, die abgewaschen werden, und Optionen, die auf der Haut verbleiben. Wir alle wünschen uns eine samtweiche, zarte und duftende Haut. Zusätzlich zu seinem einzigartigen Aroma bietet das sublimierende Trockenöl Ekos Castanha den Vorteil, dass es Ihrer Haut ein samtiges Finish verleiht. Sie haben die Wahl

Für alle Hauttypen

Für sehr trockene Haut empfiehlt es sich sogar, Öle zu favorisieren, da diese im Vergleich zu Cremes oder Lotionen einen höheren Feuchtigkeitsgehalt haben. „Diese Art von Produkt enthält spezifische Wirkstoffe, die mehrere Mechanismen der Hydratisierung kombinieren. Daher profitiert trockenere Haut mehr von ihnen“, erklärt die Dermatologin.

 

Körper-Hydratisierung: fünf Gründe, sie in Ihre tägliche Routine einzubeziehen

Mehr erfahren

 

Duschcreme: Sofortige Hydratisierung unter der Dusche

Mehr erfahren

 

Alle unsere Tipps für eine gesunde und strahlende Haut

Mehr erfahren


Körperpflege

Feuchtigkeit spenden, Peeling … unsere Tipps und Tricks für eine gesunde Haut

Gesichtspflege

Fettige oder trockene Haut, Zeichen der Hautalterung … unsere Tipps für eine strahlende Haut zu jeder Jahreszeit

Hand- und Beinpflege

Die richtige Pflege für zarte Haut an Händen und Armen

Wellness und Entspannung

Massage, Spa ... einfache Routinen für ein gesünderes Leben

Laden
Laden