Diese Website verwendet Cookies um Ihre Erfahrung zu verbessern.

Die ideale Dusche: ein Leitfaden, um das Beste aus der Dusche herauszuholen

 

Hier einige Tipps, wie Sie Ihren Körper pflegen und die kostbaren Minuten einer idealen Dusche genießen können, um aufzutanken.

Unsere täglichen Aktivitäten sind so zahlreich, dass wir noch einige Tage mehr bräuchten, um alles zu schaffen, was wir schaffen sollten. Deshalb können und müssen wir die Zeit, die wir unter der Dusche verbringen, der Gesundheit unserer Haut widmen. Das bedeutet aber nicht, dass wir Stunden damit verbringen müssen. In nur wenigen Minuten ist es möglich, unseren Körper zu pflegen und gleichzeitig den Stress, der uns erschöpft, völlig zu vergessen.

Licht und Ton

Hat Ihr Badezimmer ein Fenster? Lassen Sie sie offen und genießen Sie das Sonnenlicht. Natürliches Licht ist ein kraftvolles Mittel, um uns zu beleben und unsere Sinne zu wecken. Schalten Sie abends das Licht aus, zünden Sie ein paar Kerzen an und nehmen Sie eine regenerierende Dusche oder ein Bad, das einer Königin würdig wäre. Auch Musik trägt zur Schaffung einer beruhigenden Atmosphäre bei. Dynamische, rhythmische Musik macht Sie hellwach und betankt Sie mit der Energie, die Sie für alle Pflichten des Tages benötigen. Sanfte Musik dagegen lädt Ihre Batterien auf und bereitet Sie auf den Schlaf vor.

Wasser und Berührung

Wenn Sie aus der Dusche kommen, nehmen Sie sich einen Moment Zeit, um sich selbst zu massieren, während Sie Ihre Pflege- und Feuchtigkeitscremes auftragen. Physiotherapeutin Carolina Sabino erklärt, dass Schultern und Füße zu den Körperteilen gehören, in denen sich die meisten Spannungen anstauen. "Mit den Fingerspitzen können Sie Ihre Schultern massieren und Druck auf die Fußsohlen ausüben. Die Drehbewegungen des Halses tragen ebenfalls zur Erhöhung des Wohlbefindens bei." Um noch mehr Energie zu speichern, gibt uns die Physiotherapeutin folgenden Rat: "Wählen Sie lauwarmes, fast kaltes Wasser." Nach den wenigen Sekunden des Unwohlseins wird Ihnen diese kühlere Temperatur einen zusätzlichen Energieschub geben.

Aromen und Essenzen

Baden oder Duschen kann viel mehr bedeuten als nur die Reinigung Ihrer Haut. An der Körperreinigung sind alle unsere Sinne beteiligt. Und einer der wichtigsten ist der Geruchssinn. "Aromatherapie ist eine Therapie mit Duft und Parfum. Ätherische pflanzliche Öle enthalten chemische Verbindungen, sogenannte Alkaloide, die, wenn sie vom Gehirn wahrgenommen werden, auf den Körper und die Sinne wirken", erklärt der Körpertherapeut und Aromatherapeut Itamárcio Ferreira. Einer der Vorteile der Aromatherapie, die Sie auch beim Duschen nutzen können, besteht darin, dass Sie Ihre Energiereserven wieder auffüllen können. "Für eine energiespendende Dusche können Sie eine flüssige Seife mit einigen Tropfen Minze, Rosmarin und ätherischen Eukalyptusölen verwenden. Deren synergetische Wirkung wird Sie überraschen", sagt der Aromatherapeut. Wenn Sie ein wenig Zeit haben, sollten Sie ätherische Öle beim Waschen mitverwenden. In der täglichen Hektik lohnt es sich, Hautpflegeprodukte mit einem Duft zu wählen, der einem gefällt. Der angenehme Duft Ihrer neuen Seife oder Ihres Duschgels gibt Ihnen ein Gefühl des Wohlbefindens.

5 Produkte, die das tägliche Duschen zu einem Moment echter Entspannung machen

Entdecken Sie Reiniger, Feuchtigkeitscremes und Peelings, die Ihre morgendliche Dusche ein wenig außergewöhnlicher machen.
Peeling-Duschgel Ekos Maracujá
Warum nutzen Sie die Dusche nicht dazu, eine beruhigende Pflege auf Ihrer ganzen Haut anzuwenden? Angereichert mit Maracujá-(oder Passionsfrucht-)Öl mit erweichenden Eigenschaften hat, enthält das Maracujá-Peeling-Duschgel zerstoßene Passionsfruchtsamen, die bei der Entfernung abgestorbener Zellen helfen, die Haut zu peelen. Mit seinen frischen, zarten und spritzigen Noten von Passionsfrüchten garantiert es eine erfrischendes Duscherlebnis und eine seidige Haut.

Duschcreme Ekos Castanha
Sind Sie der Meinung, dass herkömmliche Duschgele nicht ausreichen, um Ihnen Feuchtigkeit zu spenden, oder möchten Sie nach dem Duschen keine Feuchtigkeitscreme anwenden? Vereinfachen Sie die Dinge: Ekos Castanha Duschcreme – mit Abspülung – wurde dazu entwickelt, Ihnen die tägliche Feuchtigkeitszufuhr zu erleichtern. Sie versorgt die Haut mit allen wichtigen Nährstoffen und mit Feuchtigkeit, sodass sie danach sanft und zart duftet.

Feste cremige Seife Ekos Ucuuba
Diese pflanzliche Seife enthält reine Öle aus Brasilien. Sie ist mit stark feuchtigkeitsspendender Ucuuba-Butter und Vitamin E angereichert, reinigt die Haut sanft und bewahrt ihre natürliche Feuchtigkeit. Die Haut ist weich und duftet zart.

Drei-Phasen-Duschöl Ekos Maracujá
Das Drei-Phasen-Maracujá-Öl gibt Ihrer täglichen Dusche Frische und Energie. Drei-Phasen-Maracujá-Öl kann am ganzen Körper beim Duschen oder Baden angewendet werden. Das Ergebnis ist eine strahlende, weiche, intensiv duftende und für 24 Stunden befeuchtete Haut.

Reinigungsschaum Chronos
Wenn Sie zu den Menschen gehören, die gerne das Duschen dazu nutzen, ihr Gesicht zu pflegen, versuchen Sie es mit Chronos Reinigungsschaum. Er ist mit Cupuaçu-Betain angereichert, einem natürlichen Tensid aus der brasilianischen Biodiversität, und hat eine cremige und erfrischende Textur, die die Haut sanft reinigt, damit Sie frische und reine Haut haben.

 

Flüssige oder feste Seife: Entdecken Sie die Formel, die am besten zu jedem Körperzone passt

Mehr erfahren

 

Körper-Hydratisierung: fünf Gründe, sie in Ihre tägliche Routine einzubeziehen

Mehr erfahren

 

Vollständiger Leitfaden zur Haarentfernung: Methoden und Vorsichtsmaßnahmen

Mehr erfahren


Körperpflege

Feuchtigkeitszufuhr, Peeling... unsere Tipps & Tricks für eine gesunde Haut

Gesichtspflege

Fettige oder trockene Haut, Alterungszeichen... unsere Tipps für eine strahlende Haut zu jeder Jahreszeit

Hand- und Beinpflege

Die richtigen Gesten für Hände und Arme mit zarter Haut

Wellness & Entspannung

Massage, Spa – einfache Routinen für ein gesünderes Leben

Laden
Laden