Diese Website verwendet Cookies um Ihre Erfahrung zu verbessern.

Tipps für die Feuchtigkeitsversorgung

 

Unsere Tipps, um krausem Haar Feuchtigkeit zu spenden

Dieser Haartyp ist sehr anfällig für Dehydrierung und entfaltet seine volle Schönheit, wenn man auf eine regelmäßige Feuchtigkeitspflege setzt.
Es kann ein befreiendes Gefühl sein, das Volumen und die Textur Ihres krausen Haares zu akzeptieren. Aber egal, ob es sich um einen Afro-, Black-Power- oder natürlichen Stil handelt: Um einen umwerfenden Look zu erzielen, ist es unabdingbar, dass das Haar gut hydratisiert ist. Warum? Mit Feuchtikeit versorgtes und gesundes Haar lässt sich, wie unser Experte und offizieller Friseur von Natura Brasil Gui Cassolari erklärt, viel leichter frisieren. Und denken Sie daran: krauses Haar neigt besonders stark zur Dehydrierung. „Die Form krauser Haare verhindert, dass der an der Wurzel natürlich vorhandene Talg die Längen und Enden erreicht“, erklärt er. Das Ergebnis? Haare, denen es an Feuchtigkeit mangelt. Wenn Sie chemische Produkte, wie z. B. Colorationen, verwenden oder wenn Sie sich nach Jahren aggressiver Behandlungen der Haare für einen neuen Umgang mit Ihrem Haar entscheiden, müssen Sie darauf besonders achten.

Feuchtigkeitszufuhr für krauses Haar

Unabhängig von der Haarpflegeschritt ist es am besten, wenn man schon direkt beim Waschen spezifische Produkte, wie die der Ekos Murumuru-Reihe, verwendet. Beginnen Sie damit, wie gewohnt das Murumuru-Shampoo und die Murumuru-Spülung anzuwenden. Dann kommt der Moment, in dem man dem noch feuchten Haar Feuchtigkeit spendet. „Das Beste für krauses Haar ist, wenn man es alle zehn Tage intensiv mit Feuchtigkeit versorgt“, betont der Friseur.
Der erste Schritt besteht darin, die Murumuru-Pflegemaske aufzutragen. Für noch mehr Feuchtigkeit können Sie die Pflege mit der Murumuru-Pre-Shampoo-Pflege und der konzentrierten Murumuru-Butter noch verstärken. Wenn es im Laufe des Tages zu Frizz kommt, können Sie jederzeit und überall den Murumuru-Styling-Balsam auftragen. Das funktioniert auch bei trockenem Haar, indem Sie eine kleine Menge des Produkts in den Handflächen schmelzen lassen.

Extra-Pflege für krauses Haar

Wenn Sie es gewohnt sind, den Föhn zu benutzen, gibt es einige Dinge, die Sie beachten sollten. Das Haar ungeschützt hohen Temperaturen auszusetzen, ist eine der 5 häufigsten Verhaltensweisen, die zu einer Schädigung des Haares führen. Daher sollten Sie darüber nachdenken, Ihr Haar mit einem Hitzeschutz vorzubereiten. Bonus-Tipp: Wenn Sie krauses Haar haben, empfiehlt sich ein Diffusor für Ihren Föhn. Dieses kleine Accessoire verleiht Ihnen nicht nur ultra-glamouröses Volumen, sondern verhindert auch, dass Ihr Haar bricht.

Was sagen Ihr Haartyp und Ihr Sternzeichen über Sie aus? Jetzt entdecken!  

Was sagen Ihr Haartyp und Ihr Sternzeichen über Sie aus? Jetzt entdecken!

Mehr erfahren

10 Accessoires, um das Styling von krausem und lockigem Haar zu verschönern  

10 Accessoires, um das Styling von krausem und lockigem Haar zu verschönern

Mehr erfahren

Die verschiedenen Haartypen: von Typ 1 bis Typ 4C 

Die verschiedenen Haartypen: von Typ 1 bis Typ 4C

Mehr erfahren


Lockiges Haar

Hydratisierung, Volumenkontrolle, Pflege und mehr

Glattes Haar

Für Effekte sorgen, Waschtipps und mehr

Welliges Haar

Tägliche Pflege, Tipps zum Trocknen und mehr

Krauses Haar

Accessoires, Styling und mehr

Entdecken Sie die Natura Lumina-Haarpflegeprodukte

Laden
Laden