Diese Website verwendet Cookies um Ihre Erfahrung zu verbessern.

Ponyfrisur mit perfekten Wellen

 

4 Tipps für eine wellige Ponyfrisur, die absolut im Trend liegt

Wellige Ponyfrisuren liegen auf den Laufstegen und in der Stadt voll im Trend. Sie wollen diesen Look nachstylen? Dann lesen Sie unsere Schritt-für-Schritt-Anleitung.
Die so beliebte Mode, die Haare natürlich zu stylen, hat nun auch den höchsten Punkt des Kopfes erreicht: den Pony. Zu unser aller Glück gibt es keinen Grund mehr, das Haar nicht gewellt oder lockig zu tragen und wir müssen es nicht mehr ständig glätten und bürsten.
Ob er die Stirn vollständig bedeckt oder nicht: der Pony kann auf verschiedenste Weise getragen werden, solange er den natürlichen Sitz der Haare respektiert. Die Verwendung von auf Ihren Haartyp abgestimmten Produkten (trocken, fettig, gefärbt oder nicht gefärbt) kann Ihnen ebenfalls helfen, damit Ihre Haare gut liegen.
Lesen Sie unsere Tipps und schließen Sie sich dem Trend an!

Tipp Nr. 1: Der perfekte Schnitt

Stufig geschnittene Haare setzen welliges Haar am besten in Szene. Bitten Sie Ihren Friseur, Ihre Spitzen abzustufen und setzen Sie auf asymmetrische Schnitte. So erzielen Sie bei jeder Kopfbewegung einen anderen Look. Um die besten Ergebnisse zu erzielen, sollte der Pony geschnitten werden, wenn die Haare trocken sind.

Tipp Nr. 2: Fettfrei

Gewelltes und gelocktes/krauses Haar ist in Bezug auf den überschüssigen Talg am Pony glattem Haar einen Schritt voraus. Da es trockener ist, muss welliges Haar nicht so häufig gewaschen werden. Da welliges Haar mehr Bewegung hat und weniger mit der Stirn in Berührung kommt, ist die Wahrscheinlichkeit von überschüssigem Talg in diesem Bereich geringer.

Tipp Nr. 3: Halten Sie Frizz im Zaum

Zusätzlich zu einem schönen, der Gesichtsform angepassten Schnitt müssen Sie unbedingt auf Ihren Haartyp abgestimmte Produkte verwenden und Ihren Haaren viel Feuchtigkeit spenden, da dies dazu beiträgt, Frizz einzudämmen. Wenn Sie gerne auf die Ausrede der Zeitnot zurückgreifen, bietet die Ekos Murumuru-Serie einen Murumuru-Styling-Balsam, der das Haar intensiv repariert und nährt und dabei gleichzeitig Frizz bändigt – und das in nur einem einfachen Schritt. Nun gibt es keine Ausreden mehr!

Tipp 4: Das Finish ist der Schlüssel zum Erfolg

Aus Angst, ihren Pony zu beschweren, verwenden viele Frauen keine Finishing-Produkte. Großer Fehler! Diese Produkte sorgen für einen guten Halt des Haares, indem sie die natürliche Struktur jedes einzelnen Haares verbessern und gleichzeitig den Pony modellieren. Wir empfehlen Ihnen das schützende Patauá-Öl, das dem Haar sofort Textur verleiht, ohne es auszutrocknen. Es ist mit einem vor Hitze schützenden Wirkstoff ausgestattet, sorgt für voluminöses Haar und erhält den welligen Effekt bis zu 24 Stunden lang.

Sla Finishing für welliges Haar in 4 Schritten 

Finishing für welliges Haar in 4 Schritten

Mehr erfahren

6 Mythen und Fakten zum Thema Haare

6 Mythen und Fakten zum Thema Haare

Mehr erfahren

5 Tipps zur Verringerung von Frizz bei welligem Haar 

5 Tipps zur Verringerung von Frizz bei welligem Haar

Mehr erfahren


Lockiges Haar

Hydratisierung, Volumenkontrolle, Pflege und mehr

Glattes Haar

Für Effekte sorgen, Waschtipps und mehr

Welliges Haar

Tägliche Pflege, Tipps zum Trocknen und mehr

Krauses Haar

Accessoires, Styling und mehr

Entdecken Sie die Natura Lumina-Haarpflegeprodukte

Laden
Laden