Diese Website verwendet Cookies um Ihre Erfahrung zu verbessern.

Welliges Haar wie am Strand

 

Wellige Strähnen mit Strandeffekt: Wie bekommt man Beach Waves?

Der Effekt, als hätte man den ganzen Tag am Strand verbracht, anders gesagt der mit den wunderschön natürlichen und lockeren, leicht wilden Wellen, zählt momentan zu einem der angesagtesten Beautytrends.
Es spielt keine Rolle, ob Sie am Meer, auf dem Lande oder in der Stadt zu Hause sind: Gewiss haben auch Sie schon einmal davon geträumt, sich im lockeren Stil einer Surferin zu präsentieren! Und in den letzten Jahren haben sich die Mode- und Beautytrends nicht nur von der gebräunten Haut und dem Strandambiente inspirieren lassen. Die sogenannten Beach Waves, d. h. Haare, die vernachlässigt und ausgetrocknet wirken (aber das ist nur ein Eindruck, okay?), mit Wellen, die vom Winde frisiert zu sein scheinen, stehen hoch im Kurs – und nicht nur für diejenigen, die in Meeresnähe wohnen.
Und hier ist die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht in Strandnähe aufhalten und auch Ihre Haare nicht in der prallen Sonne mit Salzwasser bespritzen, um die angesagten Beach Waves richtig hinzubekommen. Entdecken Sie hier, wie es geht!

Beach Waves: Schritt für Schritt

Der offizielle Haarstylist von Natura Brasil, Gui Cassolari, verrät Ihnen Schritt für Schritt das Geheimnis hinter dem Look mit den sommerlichen Wellen: „Waschen Sie sich die Haare wie gewohnt und lassen Sie sie an der Luft trocknen. Während das Haar noch leicht feucht ist,  tragen Sie den Murumuru Styling-Balsam auf, indem Sie die Strähnen mit Ihren Händen von unten nach oben durchkneten”, erklärt der Experte. Das Produkt aktiviert das Volumen, verleiht den Haaren Textur, versorgt sie zugleich mit Feuchtigkeit und fixiert den welligen Look bis zu 24 Stunden.
Es gibt jedoch auch noch weitere tolle Möglichkeiten, Beach Waves zu zaubern. Erfahren Sie hier einige davon.

Sich die Haare kopfüber föhnen

Indem man sich kopfüber die Haare föhnt und sie dabei leicht durchknetet, bevor man den Murumuru Styling-Balsam aufträgt, wird normalerweise ein gutes Ergebnis erzielt, da diese Postion dazu beiträgt, dass an der Wurzel Volumen entsteht.

Mit einem Haarknoten

Bevor Sie sich schminken und anziehen, stecken Sie sich mit feuchten Strähnen ein oder zwei Haarknoten ganz oben auf dem Kopf fest (aber nicht zu fest, um keine Druckspuren auf den Haaren zu hinterlassen). Lösen Sie die Haare nach etwa dreißig Minuten wieder und runden Sie Ihren Look mit dem Föhn und dem reparierenden Patauá-Öl ab. Und schön sind Sie fertig!

Mit geflochtenen Zöpfen

Eine ähnliche Methode wie die zuvor erwähnte, doch dieses Mal mit zwei geflochtenen Zöpfen ganz im Stil von „ Pipi Langstrumpf”. Wenn Sie genügend abgewartet haben, lösen Sie die Haare einfach wieder, pusten ein wenig mit dem Föhn durch und tragen ein texturierendes Spray auf.

Mit ein wenig Nachhilfe vom Lockenstab

Wenn Sie sich für einen Lockenstab entscheiden, sollten Sie das Ziel nicht aus den Augen verlieren: ein natürliches Ergebnis. Hierfür sollte das Gerät auf niedrige bis mittlere Temperatur gebracht, immer auf mittlerer Haarlänge angesetzt und die Haarspitzen nach Außen frisiert werden.

Und mehr noch: Wie man seine Haare im Sommer pflegt

Gut gepflegte Haare lassen sich einfacher stylen und das gilt auch für Beach Waves. Hierfür müssen Sie sich vor im Sommer häufig auftretenden schädigenden Einflüssen in Acht nehmen, wie z. B. Sonne, Meer, Wind und Schwimmbad. „Die Sandkörner, die sich in den Haaren verfangen, und die Meeresbrise haben einen schleifenden Effekt, der die Haare austrocknet”, erklärt Gui Cassolari. Auch Sonne und Chlor können den Austrocknungsprozess verstärken. „Wenn möglich, sollten Sie nach dem Schwimmen im Meer oder im Pool immer mit frischem Wasser duschen”, fügt der Experte hinzu. Noch ein Tipp? Schöne Haare sind auch immer das Ergebnis einer guten Feuchtigkeitsversorgung von innen (wie wäre es, wenn Sie sich jeden Tag ein Ziel von zwei Litern Wasser setzen würden?) und einer gesunden Ernährung, die reich an Früchten, Ölsaaten und Gemüse ist. Dies sorgt nicht nur für eine ganze Bandbreite an wohltuenden Effekten, sondern hilft Ihnen auch dabei, den Feuchtigkeitshaushalt Ihres Organismus wieder aufzufüllen. . Das war's auch schon! Nun müssen Sie mit Ihrem Wavy Style, der garantiert alle Blicke auf sich ziehen wird, nur noch den Sommer genießen. Und vergessen Sie auf keinen Fall den Sonnenschutz!

4 Tipps für gesundes & glänzendes Haar 

4 Tipps für gesundes & glänzendes Haar

Mehr erfahren

Tipps für einen umwerfenden welligen Pony 

Tipps für einen umwerfenden welligen Pony

Mehr erfahren

Wie hält man das Volumen welliger Haare unter Kontrolle? 

Das Volumen der Haare unter Kontrolle halten

Mehr erfahren


Lockiges Haar

Hydratisierung, Volumenkontrolle, Pflege & mehr

Glattes Haar

Für Effekte sorgen, Waschtipps & mehr

Welliges Haar

Tägliche Pflege, Tipps zum Trocknen & mehr

Krauses Haar

Accessoires, Styling & mehr

Entdecken Sie Natura Lumina Haarpflegeprodukte

Laden
Laden