• Natura Ekos Andiroba

Der vielseitige Verbündete aus Amazonien


In der Tupi-Guarani-Sprache Amazoniens bedeutet Andiroba „mit bitterem Geschmack“ und dies trifft auf den Andiroba-Samen und sein kostbares Öl in jedem Fall zu. Dieses reichhaltige Öl birgt jedoch viele Schätze und zeichnet sich insbesondere durch stark entzündungshemmende, reinigende und antiparasitäre Eigenschaften aus. Sein schützendes Wirkungsspektrum wird daher bereits seit Jahrhunderten von den indigenen Bevölkerungen Amazoniens hoch geschätzt.

Andiroba wird in der Region Belém, an der Mündung des Amazonas-Flusses, geerntet. Die Partner-Gemeinden von Natura sammeln die zahlreichen Samen vom Boden auf und belassen einen Teil für die Tiere und zur Regeneration des Waldes vor Ort. Anschließend trocknet der Samen einen Monat lang, bevor aus ihm das reichhaltige, kostbare Öl gepresst wird.

Das Andiroba-Öl vereint zahlreiche wohltuende Eigenschaften. Sein hoher Omega-9-Gehalt trägt zur Regenerierung der Haut und zur Stärkung der hauteigenen Abwehrmechanismen bei. Es ist in den Körperpflegeprodukten der Andiroba-Serie von Ekos enthalten, denen es hautberuhigende Eigenschaften und einen subtil-holzigen, aromatischen Duft verleiht, der stressabbauend und entspannend wirkt.

Die Pflegeprodukte der Andiroba-Serie von Ekos sind perfekt geeignet, um die Haut intensiv zu durchfeuchten und die Hautbarriere zu stärken. Sie sorgen für eine weiche, hydratisierte Haut und beleben die Sinne mit einem holzig-aromatischen, natürlichen Duft.

Regeneration und Schutz mit Ekos Andiroba

Laden
Laden