Diese Website verwendet Cookies um Ihre Erfahrung zu verbessern.
  • Den Wald bewahren


Seit mehr als 20 Jahren unterhält Natura ethische Handelsbeziehungen zu brasilianischen Gemeinschaften, insbesondere im Amazonasgebiet.

Indem Sie die Produkte von Natura kaufen, tragen Sie dazu bei, das Einkommen von 2000 Familien dieser brasilianischen Landwirtschaftsgemeinschaften zu verbessern – dies entspricht insgesamt rund 8500 Personen.

Darüber hinaus werden dank der Natura-Produkte und der Arbeit dieser Gemeinschaften 1,8 Millionen Hektar Wald bewahrt, eine vernünftige Nutzung der Ressourcen betrieben und eine bessere Zukunft für die kommenden Generationen gesichert.

Natura handelt auch Tag für Tag, Jahr für Jahr, damit sich die Amazonasregion und ihre Bewohner langfristig wirtschaftlich und sozial entwickeln können. Dank des 2011 ins Leben gerufenen Amazonia Viva-Programms wurden in dieser Region fast 300 Millionen Euro investiert, um die Entwaldung zu verhindern und die lokalen Gemeinden zu unterstützen, die diesen Wald seit Jahrhunderten bewohnen.

Natura ist sich heute mehr denn je bewusst, dass Natur und Menschen tief verbunden sind und dass unsere Rolle als im Amazonasgebiet tätiges Unternehmen darin besteht, diesen Wald zu schützen, der ein wesentliches Kapital für die gesamte Menschheit darstellt. Aus diesem Grund haben wir im September 2019 an der Generalversammlung der Vereinten Nationen in New York zum Klimawandel teilgenommen, um unsere Aktionen im Amazonasgebiet vorzustellen und zu zeigen, dass es möglich ist, wirtschaftliche Entwicklung und Respekt und Schutz von Amazonasgebiet und seinen Menschen zu kombinieren.

Wir setzen uns weiterhin jeden Tag dafür ein, den Amazonaswald zu erhalten und für den langfristigen Schutz dieser so wichtigen Region der Welt einzutreten.

Unser Engagement

Laden
Laden