Diese Website verwendet Cookies um Ihre Erfahrung zu verbessern.

DIE ETHNO-KOSMETIK

PripriocaWelche Art von Partnerschaften pflegt Natura mit der Gemeinschaft? 

Neben den Geschäftsbeziehungen von Natura zu den Gemeinschaften spielen auch andere Aspekte eine Rolle, wie:

Etablierung einer fairen Handelsbeziehung, 

die sich in der gemeinsamen Preisbestimmung, der Formalisierung von Vereinbarungen und Verträgen, der Unterstützung bei der Entwicklung der Produktionskette (Logistik, administratives Management und Qualität der Rohstoffe) widerspiegelt.

Erstellung von Qualitätsberichten

Wir wollen einen offenen und transparenten Dialog führen, die Risiken und potenziellen Auswirkungen von Natura-Projekten erörtern und den Bedarf an Inhaltsstoffen so planen, dass er ohne negative Auswirkungen erfüllt werden kann. Um diesen Aspekt kontinuierlich zu verbessern, werden Instrumente zur Qualitätskontrolle der Berichte getestet.


KULTUR

BildtitelWertschätzung verschiedener Kulturen und Lebensformen

Wir setzen traditionelles Wissen und kulturelles Erbe bei der Herstellung unserer Produkte ein. Wir beteiligen die Gemeinschaften, die uns inspirieren, an den Erfolgen und unterstützen Initiativen, die dieses Erbe schätzen und bewahren. Wenn wir in internen Kampagnen und in der Werbung Bilder verwenden, schließen wir immer Verträge zur Nutzung des individuellen oder kollektiven Bildes ab.






UMWELT


BildtitelFörderung des Umweltschutzes

Wir sorgen stets dafür, dass die Anpflanzung oder Extraktion von Ressourcen der Biodiversität in einer Weise erfolgt, die langfristig nachhaltig ist und die Umwelt und die ökologischen Beziehungen, aus denen sie resultieren, nicht zerstört. Aus diesem Grund entwickeln und unterstützen wir die Ausarbeitung von Studien über das Produktionspotenzial oder von Bearbeitungsplänen für alle bewirtschafteten Gebiete. In bestimmten Fällen versuchen wir, eine unabhängige Zertifizierung für den ökologischen Umgang mit den Produktionsprozessen zu erhalten, auch wenn wir unsere Kosmetikprodukte nicht zertifizieren wollen. Wir schulen und ermutigen die Gemeinschaften im Einsatz nachhaltiger Produktions-, Verarbeitungs- und Vermarktungspraktiken. Wir teilen die Erträge mit den Gemeinschaften, die uns Proben der in Brasilien heimischen Ressourcen für unsere Forschung und Produktentwicklung zur Verfügung stellen; diese Gelder helfen diesen Gruppen, sich für den Umweltschutz einzusetzen.


ENTWICKLUNG

Bildtitel

Zur lokalen Entwicklung beitragen

Zusätzlich zu unseren Bemühungen und unserer Unterstützung bei der Strukturierung der Produktionsketten für die Ressourcen, mit denen wir arbeiten, der Förderung des kulturellen Erbes im Zusammenhang mit unseren Produkten und dem Schutz der Umwelt bei der Gewinnung und Verarbeitung der Rohstoffe der Biodiversität, tragen wir zur nachhaltigen lokalen Entwicklung der Gemeinschaften bei, mit denen wir zusammenarbeiten. Unsere Bemühungen konzentrieren sich dabei unter anderem auf Themen wie soziale und institutionelle Organisation, Ausbildung und Modernisierung von Verantwortlichkeiten, die Einbeziehung junger Menschen in lokale soziale Prozesse, den Aufbau sektorenübergreifender Partnerschaften, die Verbesserung der Infrastruktur und spezifischer menschlicher Fähigkeiten im Zusammenhang mit sozialer Entwicklung und Kultur.

Brasilianisches Kunsthandwerk, Brasilien anders entdecken

Kunsthandwerk, Kultur zum Anfassen

Natura Brasil ist ein Spezialist für brasilianische kosmetische Pflegeprodukte und engagiert sich auch dafür, dass die ganze Welt die kulturellen Reichtümer Brasiliens und des Amazonasgebietes entdecken kann. Denn hinter den handwerklich gefertigten Produkten verbirgt sich auch die Arbeit der brasilianischen Gemeinschaften auf dem Land – genau die Menschen, die die pflanzlichen Inhaltsstoffe der Produkte von Natura Brasil ernten, genau die Menschen, die die Hüter des Waldes sind und ihn Tag für Tag schützen. Neben der Kooperation mit mehr als 32 traditionellen agrarwirtschaftlichen Gemeinschaften, die die natürlichen Inhaltsstoffe ihrer Produkte produzieren und ernten, arbeitet Natura Brasil mit kleinen Handwerksbetrieben aus dem Amazonasgebiet oder brasilianischen Künstlern zusammen, um nicht-kosmetische Produkte aus nachwachsenden Rohstoffen zu entwickeln und herzustellen … Ob Armbänder und Schmuck aus Açaí-Perlen oder Dekorationsobjekte für die Shops: Natura Brasil wählt seine Partner sorgfältig aus, um sicherzustellen, dass auch sie die gleiche Philosophie vertreten und das gleiche Engagement in ihrem Handeln an den Tag legen …

Objekte, die die Kraft des Waldes vermitteln
Unsere Partner glauben an die Kraft des Waldes, der seine Bewohner heilt und schützt und zudem Einkommen für die lokale Bevölkerung erwirtschaften kann. Ihre Mission: Die Geschichte und das Leben im Amazonasgebiet, die Werte und das Wissen der Vorfahren mit dem Rest der Welt zu teilen und gleichzeitig zur Erhaltung des Waldes beizutragen.
Das Ziel dieser lokalen Handwerker besteht darin, die traditionellen Gemeinschaften des Amazonasgebiets mit dem Rest der Welt zu verbinden, den Bewohnern ein Einkommen zu sichern und dabei nachhaltige Bewirtschaftung, Erntezyklen, Wiederaufforstung, Abfallverwertung zu beachten … Die Einhaltung fairer Handelspraktiken mit der lokalen brasilianischen Bevölkerung zählt ebenso zu ihren Zielen.
Authentizität, Originalität, Freude: all diese Elemente sind untrennbar mit der brasilianischen Kultur verbunden und das ist auch, was Natura Brasil Ihnen über das brasilianische Handwerk vermitteln möchte!

Vom Handwerk zur Kunst: Erleben Sie die Erfahrung

Haben Sie Lust, in einen authentischen Kontext einzutauchen, der als eine kleine brasilianische Enklave in Frankreich konzipiert ist? Diese Erfahrung können Sie in den Geschäften von Natura  machen. Ihre Einrichtung ist von traditionellen brasilianischen Märkten wie dem in Belèm im Amazonasgebiet inspiriert, wo sich warmes Holz mit der Modernität von Rohbeton und Metall vermischt.
In unseren Natura Brasil Geschäften in 4 Temps und Vélizy 2 gibt es eine wunderschöne, von Eliza, einer brasilianischen Künstlerin aus der Region Minas Gerais (nahe der Stadt Belo Horizonte), entworfene Lampe.
Mit ihrer künstlerischen Vision gelingt es ihr, Werte zu schaffen, wo andere nichts als zu entsorgenden Abfall sehen. Sie sammelt mehr als 100 Jahre alte Hölzer von alten Kaffeefarmen in ihrer Region ein und setzt alle Materialien von Hand zusammen, wobei sie Holz mit Metall kombiniert.
Die Symbolik von durchlöchertem Metall, das Licht durchlässt, reflektiert für sie die Verbindungen zwischen dem Menschen und dem uns umgebenden Universum – ein Thema, das dem Gründer von Natura Brasil, Luiz Seabra, sehr am Herzen liegt und das hier auf poetische und nachhaltige Weise zum Ausdruck kommt.
Besuchen Sie unsere Geschäfte, um weitere Traditionen Brasiliens zu entdecken …
Laden
Laden